ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite FOKUS

Wohin führt der Weg?
Die EU wird erstmals kleiner, Großbritanniens Weg in die Isolation hat begonnen. Was der Brexit für die Briten, ihre Ökonomie und die EU bedeutet.

Die Iden der May

Wie die Briten
in der Luft hängen


Mr. Smith und die
Verarmung der Nation








Stellen Sie uns auf die Probe – jetzt 6 Wochen GRATIS!



» LEITARTIKEL
Die schlechtesten Jahre

Die Hundertschaft an TV-Konfrontationen, mit denen Österreich in den nächsten Wochen behelligt werden wird, ist ein Symptom für die veritable Krise der Demokratie.

| Von Otto Friedrich


Dem Profil sei Dank: 60 TV-Duelle, -Konfrontationen, -Elefantenrunden etc. mit den Spitzenkandidat(inn)en stehen laut der Zählung des... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Der eingeschlossene Aufdecker
WikiLeaks-Gründer Julian Assange lebt seit 5 Jahren in
der Botschaft Ecuadors in London.


KOMPASS
„Es geht hier um Vertrauen“
Wiens Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer über
Bildungsreform und Gesamtschulen.


FEUILLETON
Für eine umfassende Bildung
Keiner prägte Universitätsgeschichte so wie
Wilhelm von Humboldt. Zum 250. Geburtstag.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET APRIL
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

DAS SPIEL VON WELTREICH UND EGO
Zia Haider Rahmans Roman „Soweit wir wissen“ macht deutlich, wie wenig
wir wissen.
RUSSLAND ALS WORTSCHÖPFUNG
Michail Schischkins ambitionierter Versuch, das russische Leben aus dem Geist seiner Literatur zu erklären
.
MUSIK GEGEN GEWEHRE
Sylvain Prudhommes „Ein Lied für Dulce“ erzählt vom postkolonialen Guinea-Bissau.
SEHNSUCHT NACH ANDEREM LEBEN
Überraschend konventionell in Sprache
und Form kommt Zsuzsa Bánks E-Mail-
Roman daher.
DEINE TRÄNEN, DIE WAFFEN
VON MORGEN

Marcel Beyer hat Tränen zum Motiv
seines neuen Buches „Das blindgeweinte Jahrhundert“ gemacht.
KAREN BLIXEN LERNT CHINESISCH
Mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor und erzählerisch-reflektierter Distanz erzählt Mette Eike Neerlin von einem gar nicht goldenen Leben.
BEDEUTENDE KÜSSE
Hinausgelesen: Brigitte Schwens-Harrant las Peter von Matts „Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur“.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

International

Laut aktuellen Statistiken waren etwa zwei Drittel der 45 Millionen Ukrainer noch niemals im Ausland. Auch die Visafreiheit dürfte an diesen Zahlen nicht grundlegend etwas ändern.

Ein Schritt Richtung Europa
Seit 11. Juni herrscht für die Ukrainer, die in die EU reisen wollen, Visafreiheit. Mit einer Arbeitserlaubnis hat das allerdings nichts zu tun.
Was bedeutet das also für
die Ukrainer?

Ende der Meinungsfreiheit?
Die Ukraine sperrt nun auch
die beliebten russischen sozialen Netzwerke im Land. Journalisten sehen das Ende der Medien-
vielfalt gekommen.
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

Wahnsinn auf engstem Raum überstehen
„Innen Leben“: Der belgische Regisseur Philippe de Leeuw versucht, in der filmischen Atmosphäre eines Kammerspiels das alltägliche Leben und Sterben im syrischen Bürgerkrieg näherzubringen.

Innen Leben

Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» LITERATUR

Die Bücher
der Woche

In der aktuellen Printausgabe
lesen Sie Besprechung zu folgendem Werk:

Gott ist nicht schüchtern
Roman von Olga Grjasnowa


Mit dem Barock fängt alles an.
Warum Salzburg ist, wie es ist
Essay von Anton Thuswaldner


Ab 2007 erschienene Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» THEMEN
Themen der Woche
Leitartikel
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung